Aktuell

PESSOA live im SoundGarten, Sauerlandpark

PESSOA spielt live am 20. Juli 2017 ab 19:30 Kaja Bühne, SoundGarten, Sauerlandpark Hemer „Wir sind vielen mittlerweile ein Begriff. Wichtig war und ist uns immer, dass wir handgemachten Sound von Menschen auf die Bühne bringen, die ihre Musik lieben. Bemerkenswert ist dabei aber auch, dass das Publikum selbst Ausreißer, heißt speziellere musikalische Genres genießen […]weiter lesen »

Vernissage "codes & tapes" 6.5.2017

6.5. – 2.6.2017 Ausstellung „codes & tapes“ Brigitte Felician Siebrecht Ausstellung im Kunstbetrieb, Gneisenaustr. 30, 44147 Dortmund http://www.derkunstbetrieb.de/ https://www.facebook.com/der-kunstbetrieb-146563155407704/?fref=ts VERNISSAGE 6.5.2017, ab 11 Uhr      weiter lesen »

Vernissage "Das Innere der Stadt"

14.1.2017 Kunstbetrieb Dortmund In der Reihe „Fenster zur Kunst“ wird am 14.1.2017 Brigitte Felician Siebrechts Fenster eröffnet. Sie zeigt eine generative Video-Audio Arbeit und Objektkästen. Der Titel: Das Innere der Stadt. Siebrecht über ihr Fenster zur Kunst: Was wir vorfinden – Jahrhunderte später – an einem öden, verlassenen Ort – sind zu einem großen Materialmix […]weiter lesen »

Ausstellung FENSTER zur KUNST

10.12.16 – 21.1.17 Fenster zur Kunst Anke Droste Yi An Chien (Vernissage 7.1.2017, 11 Uhr) Brigitte Felician Siebrecht (Vernissage 14.1.2017, 11 Uhr) Zum zweiten Mal führt der kunstbetrieb das Projekt Das Fenster zur Kunst durch. Vom 10. Dezember 2016 bis zum 21. Januar 2017 gestalten drei Künstlerinnen das aus insgesamt sechs Einheiten bestehende Fenster des […]weiter lesen »

Barendorfer Ateliernacht 2016

Barendorfer Ateliernacht 2016 Wir laden euch herzlich ein zur 5. Barendorfer Ateliernacht. Die Eröffnung findet um 19 Uhr auf dem Dorfplatz des Museums- und Künstlerdorfes statt. Wie immer gehört die open air Tafel mit Wein, Käse und Oliven als zentraler Ort der Kommunikation dazu. In den Ateliers könnt ihr euch mit den Künstlern unterhalten und […]weiter lesen »

PESSOA im Ostwall 7 in Dortmund

PESSOA live! SAMSTAG 21.5.2016, 19 Uhr im ehem. Ostwall Museum, Ostwall 7 in Dortmund Eintritt frei und noch dazu gibts eine großartige Ausstellung Zeitlupe zu sehen. WIR FREUEN UNS AUF EUCH! Und wenn alles gut geht, wird hinterher noch gefeiert Veranstaltung auf Facebook anzeigen Und wer ist Pessoa?weiter lesen »

Vernissage der Ausstellung ZEITLUPE, ehem. Ostwallmuseum Dortmund

Einige Eindrücke der Vernissage am 9. Mai 2016 Die Ausstellung ist noch bis zum 22.5.2016 täglich von 12 – 21 UHr geöffnet. Es lohnt sich! Vielen Dank an Sina Schlegel und Frank Greger für die großartige Organisation! Beteiligte Künstler Kurt Ebbinhaus, Frank Greger, BI Mütherich, Heinz Morszoeck, Janine Tobüren, Nicole Pfeiffer, Peter Wolbrandt, Ruth Schultz, […]weiter lesen »

Pessoa im Alten Casino, Sauerlandpark Hemer

PESSOA live! SAMSTAG 16.4.2016, 19 Uhr Altes Casino/ Sauerlandpark, Platanenallee 14, Hemer Menschen wie Wispa machen die Welt so dermaßen viel besser … und deshalb freuen wir uns extrem, dabei zu sein! Diesmal PESSOA das erste mal zu viert und mit neuer Maxi Single CD und neuer Webseite – 🙂 http://pessoa-music.com/ Wir freuen uns auf […]weiter lesen »

Raum der vergessenen Bilder

„RAUM DER VERGESSENEN BILDER“ by Siebrecht & Ventura Atelier Haus F, Künstlerdorf Barendorf, Baarstr. 226, 58636 Iserlohn Verkaufsausstellung auch für den Kunstsammelneueinsteiger! Special: hausmade weißer Glühwein und spannende Gespräche 5./6. und 12./13. Dezember 2015 12 – 20 Uhr mehr Info…weiter lesen »

Atelierausstellung 2015

Linie trifft Fläche…  weiter lesen »

Malerei nach dem Tod der Malerei

   weiter lesen »

Ateliernacht 2015

Physio:G(e)Nom Generatives Programm von Brigitte Felician Siebrecht Das Programm arbeitet mit einer variablen Anzahl an Personen Fotografien. Aus diesen Portraits generiert das Programm in regelmäßigen Abständen ein neues Bild, in dem Bestandteile aller zugrundeliegenden Gesichter vorhanden sind. Dieser Prozess ist Zufall gesteuert….. weiter lesen…         Siebenstärn, Ventura & Batista (& Pessoa) Aktuelle […]weiter lesen »

Physio.G(e)Nom Ateliernacht Barendorf 2015

Physio:G(e)Nom Generatives Programm von Brigitte Felician Siebrecht Das Programm arbeitet mit einer variablen Anzahl an Personen Fotografien. Aus diesen Portraits generiert das Programm in regelmäßigen Abständen ein neues Bild, in dem Bestandteile aller zugrundeliegenden Gesichter vorhanden sind. Dieser Prozess ist Zufall gesteuert. Jeder Pixel wird dabei einzeln aus dem vorhandenen Pool ausgewählt. Grundlegend ist die […]weiter lesen »

"Where are you" @ Felician Siebenstärn

Two Nights sleepless at the Studio – und das kam dabei raus … ‚Where Are you?‘ … where are you by Felician Siebenstärn you asked me if I believe that you could make yourself believe that you’re lucky if you try enoughweiter lesen »

Aktuelle Konzert Daten

8. August 2015, 20 Uhr Kunst & Musik Café, Lüdenscheid (Ventura & Siebenstärn) 22. August 2015, 21:30 Uhr Ateliernacht Barendorf, Iserlohn (Pessoa) 27. September 2015, 12:30 Uhr Hemeraner Herbsttage, JUK Hemer (Pessoa) 02. Oktober 2015, 19 Uhr artis, Schalksmühle (Ventura & Siebenstärn) 09. Oktober 2015, 20 Uhr Rick’s Cafe, Mühlheim (Siebenstärn support Michael Fries) 14. […]weiter lesen »

Start des art2bLog - transmediales Blogging

Es hat eine Weile gedauert von der Idee bis zur ersten Umsetzung, aber heute starte ich meinen „art2bLog“ – eine transmediale Erzählform – mit dem ersten Eintrag   „The story of the story of Vladimir“.    Ab jetzt werde ich regelmäßig neue art2bLog-Einträge veröffentlichen, die im Bereich BLOG zu finden sein werden.    Die Programmierung […]weiter lesen »

Brachial painting

Aus der Flasche kommt Material mit Färbung Wann wirkt Farbe als Farbe nicht mehr als Material? Wann beginne ich Bild zu sehen anstelle von Farbmaterial? Wann sind Strukturen Teil der Aussage und nicht mehr Teil des Materials?weiter lesen »

to the woods | grün

Neue Serie: to the woods | grün       Fotografie Aluminium bzw Acryl | limited edition © brigitte felician siebrecht 2015 Anfrage    Flaches, monochromes Grün wirkt unnatürlich – eigentlich ‚ungrün‘ Licht und Schatten gehören auf bestimmte Weise dazu und werden auf Grün besonders deutlich bilden Bewegung bleiben aber wie äußerlich – haften an […]weiter lesen »

Leiden des Lichts

Vor Jahren war ich so wütend über das nicht Gelingen in meiner Malerei, dass ich mein letztes Bild einfach schwarz übermalte. Jetzt ist es das erste Bild einer neuen Serie, die ich unter den Titel „Leiden des Lichts*“ fassen will… (welch Zufall, dass es zeitgleich eine Sonnenfinsternis gab …) Ich arbeite im umgekehrten Prozess: Aus […]weiter lesen »

Physio.G(e)Nom Project featured by Museum of Computer Art, NY

This morning I got the message that my Video about my generative art  Project „Physio.G(e)Nom“ is featured by the Museum of Computer Art, New York. They play it on the Museum’s Front Page. I am very happy about that! If you like to know more about the generative Artwork „Physio.G(e)Nom“ please visit this page.…weiter lesen »

First synchronized GeLB exhibit & gig

Die Welt ist gelb  – First synchronized GeLB exhibit & gig 23. / 24. August 2014 / Künstlerdorf Barendorf Einige Impressionen …. Besuchen Sie auch home of GeLB to b.GeLBweiter lesen »

Ausstellung GfW Showroom Iserlohn

Impressionen von der Ausstellung im GfW Showroom / Heilig-Geist-Passage / Iserlohn City Gezeigt wird das Projekt ‚between the [Bytes]‘ – ein generatives  Fotografie Projekt des Künstlerduos Siebrecht && Pempeit, das 2007 während der contemporary art ruhr / Essen Zollverein mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Außerdem wird der Trailer des generativen  Video-Audio Projektes ‚inner(City)‘ von Brigitte […]weiter lesen »

line.men

Tägliche kleine Übung…Mit EINER Linie erfassen – das Gesicht, die Bewegung, den Ausdruck, die Haltung… So wenig Linien wie möglich und so viel Linien wie nötig …weiter lesen »

inner(City).Iserlohn

inner(City): Iserlohn    ist Teil eines Projektes der Medienkünstlerin Brigitte Felician Siebrecht. Mittels einer generativen (d.h. sich  selbst erzeugenden) Video Animation werden Städte und ihre besonderen Orte multimedial portraitiert. Erstmals fand dies im Vorfeld der „Kulturhauptstadt 2010“ in Dortmund statt.   Bis zum 20. August 2014 findet inner(City) in Iserlohn statt. Jeder hat die Gelegenheit, […]weiter lesen »

Back to Top