Kunst aktuell

TAPES - CODES - SYMBOLE - Ausstellung in Dortmund noch bis Ende September 2017

Weiter lesen »

Tapes - Codes - Symbole (Ruhrnachrichten 22.7.2017)

Weiter lesen »

Ausstellung "TAPES - CODES - SYMBOLE", Fletch Bizzel Dortmund

  Weiter lesen »

Malerei als existentieller Dialog, Integrale Perspektiven Juli 2017

Weiter lesen »

Simone Rikeit (Kunsthistorikerin) über die Aktuellen Arbeiten von Brigitte Felician Siebrecht

Weiter lesen »

Life is a game -Tape Malerei

Weiter lesen »

Where is my Code 2017

Weiter lesen »

Gesicht.et 2016/17

Weiter lesen »

Die Erfassung

Weiter lesen »

Tape Malerei

Weiter lesen »

Ein neues Mahnmal auf dem Südfriedhof erinnert an Pogrom-Opfer

Weiter lesen »

Hessenschau 11.6.2017 - Einweihung des Kalischer Mahnmals

Weiter lesen »

Einweihung Kalischer Mahnmal, Frankfurt

Brigitte Felician Siebrecht & KL Pempeit konzipierten und gestalteten das Mahnmal für die Opfer des Pogroms in Frankfurt Sachsenhausen zwischen 2015 und 2017. Zentral ist ein dreiteiliges Glasmotiv, flankiert von Sandstein und Cortenstahl Elementen, die einen Bogen vom Vergessen zum Erinnern bilden. Weitere Hintergundinformationen: https://mahnmal-kalischer.de/entstehung-und-konzept/ Die Eröffnungsfeier findet am 11. Juni 2017 statt.   Wir […] Weiter lesen »

Vernissage "codes & tapes" 6.5.2017

6.5. – 2.6.2017 Ausstellung „codes & tapes“ Brigitte Felician Siebrecht Ausstellung im Kunstbetrieb, Gneisenaustr. 30, 44147 Dortmund http://www.derkunstbetrieb.de/ https://www.facebook.com/der-kunstbetrieb-146563155407704/?fref=ts VERNISSAGE 6.5.2017, ab 11 Uhr       Weiter lesen »

Gemalte Portraits und Ton-Film-Stadt-Collage

Weiter lesen »

Vernissage "Das Innere der Stadt"

14.1.2017 Kunstbetrieb Dortmund In der Reihe „Fenster zur Kunst“ wird am 14.1.2017 Brigitte Felician Siebrechts Fenster eröffnet. Sie zeigt eine generative Video-Audio Arbeit und Objektkästen. Der Titel: Das Innere der Stadt. Siebrecht über ihr Fenster zur Kunst: Was wir vorfinden – Jahrhunderte später – an einem öden, verlassenen Ort – sind zu einem großen Materialmix […] Weiter lesen »

Vernissage der Ausstellung ZEITLUPE, ehem. Ostwallmuseum Dortmund

Einige Eindrücke der Vernissage am 9. Mai 2016 Die Ausstellung ist noch bis zum 22.5.2016 täglich von 12 – 21 UHr geöffnet. Es lohnt sich! Vielen Dank an Sina Schlegel und Frank Greger für die großartige Organisation! Beteiligte Künstler Kurt Ebbinhaus, Frank Greger, BI Mütherich, Heinz Morszoeck, Janine Tobüren, Nicole Pfeiffer, Peter Wolbrandt, Ruth Schultz, […] Weiter lesen »

Malerei nach dem Tod der Malerei

    Weiter lesen »

Ateliernacht 2015

Physio:G(e)Nom Generatives Programm von Brigitte Felician Siebrecht Das Programm arbeitet mit einer variablen Anzahl an Personen Fotografien. Aus diesen Portraits generiert das Programm in regelmäßigen Abständen ein neues Bild, in dem Bestandteile aller zugrundeliegenden Gesichter vorhanden sind. Dieser Prozess ist Zufall gesteuert….. weiter lesen…         Siebenstärn, Ventura & Batista (& Pessoa) Aktuelle […] Weiter lesen »

Physio.G(e)Nom Ateliernacht Barendorf 2015

Physio:G(e)Nom Generatives Programm von Brigitte Felician Siebrecht Das Programm arbeitet mit einer variablen Anzahl an Personen Fotografien. Aus diesen Portraits generiert das Programm in regelmäßigen Abständen ein neues Bild, in dem Bestandteile aller zugrundeliegenden Gesichter vorhanden sind. Dieser Prozess ist Zufall gesteuert. Jeder Pixel wird dabei einzeln aus dem vorhandenen Pool ausgewählt. Grundlegend ist die […] Weiter lesen »

Brachial painting

Aus der Flasche kommt Material mit Färbung Wann wirkt Farbe als Farbe nicht mehr als Material? Wann beginne ich Bild zu sehen anstelle von Farbmaterial? Wann sind Strukturen Teil der Aussage und nicht mehr Teil des Materials? Weiter lesen »

Leiden des Lichts

Vor Jahren war ich so wütend über das nicht Gelingen in meiner Malerei, dass ich mein letztes Bild einfach schwarz übermalte. Jetzt ist es das erste Bild einer neuen Serie, die ich unter den Titel „Leiden des Lichts*“ fassen will… (welch Zufall, dass es zeitgleich eine Sonnenfinsternis gab …) Ich arbeite im umgekehrten Prozess: Aus […] Weiter lesen »

Physio.G(e)Nom Project featured by Museum of Computer Art, NY

This morning I got the message that my Video about my generative art  Project „Physio.G(e)Nom“ is featured by the Museum of Computer Art, New York. They play it on the Museum’s Front Page. I am very happy about that! If you like to know more about the generative Artwork „Physio.G(e)Nom“ please visit this page.… Weiter lesen »

First synchronized GeLB exhibit & gig

Die Welt ist gelb  – First synchronized GeLB exhibit & gig 23. / 24. August 2014 / Künstlerdorf Barendorf Einige Impressionen …. Besuchen Sie auch home of GeLB to b.GeLB Weiter lesen »

STOLZ AUF DAS BARENDORF, WAZ 24.8.2014

Weiter lesen »

Ausstellung GfW Showroom Iserlohn

Impressionen von der Ausstellung im GfW Showroom / Heilig-Geist-Passage / Iserlohn City Gezeigt wird das Projekt ‚between the [Bytes]‘ – ein generatives  Fotografie Projekt des Künstlerduos Siebrecht && Pempeit, das 2007 während der contemporary art ruhr / Essen Zollverein mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Außerdem wird der Trailer des generativen  Video-Audio Projektes ‚inner(City)‘ von Brigitte […] Weiter lesen »

line.men

Tägliche kleine Übung…Mit EINER Linie erfassen – das Gesicht, die Bewegung, den Ausdruck, die Haltung… So wenig Linien wie möglich und so viel Linien wie nötig … Weiter lesen »

We're readable / Code Art

  We’re readable Code Art Mit der Einführung digital lesbarer 2-dimensionaler Codes hat sich die Gegenwart eine neue Formsprache gegeben. Lesbar sind diese Codes nur mit dechiffrierenden Programmen. Ohne diese Reader werden die Codes zu reinen Ornamenten. Die ornamentale Funktion der Codes wurde für die entstandenen Bilder in beinahe traditioneller Weise als ordnende Grundstruktur und […] Weiter lesen »

Where is my Code?

Mischtechnik Print, Zeichnung, Malerei Zunächst zerstückele ich Portraits in ein digitales abstraktes Muster, das als Print weiter überarbeitet wird (Tusche, Bleistift, Graffit, Acryl) Der Source Code der Fotografie des Bildes wird dann zum Bestandteil des Bildes – durchsetzt mit poetischen und lyrischen inhaltlichen Fragmenten. Das Bild wird durch die Einbeziehung seines eigenen Codes in die […] Weiter lesen »

Physio.G(e)NOM

Physio.GeNOM Art Project by Brigitte Felician Siebrecht Video, Portrait, Generative Video Animation, 16:9, 02 Minutes 59 Seconds, 2013   [symple_tabgroup] [symple_tab title=“Video“] Physio.GeNOM art project from B.F.Siebrecht on Vimeo. [/symple_tab] [symple_tab title=“The Project“] Physio.G(e)NOM     The Project  I visited a group of ‚handicapped‘ artists … The group of about 30 artists works together since […] Weiter lesen »

Projekt: inner(City)

inner(City).Dortmund CUT from B.F.Siebrecht on Vimeo. [symple_tabgroup] [symple_tab title=“inner(City) Information zum Projekt“] inner(City) ist die sprachlich nicht greifbare „Essenz“ der Stadt.Mittels eine speziellen Zufalls Scriptes werden Fotografien und Audio-Feldaufnahmen zu einem impressionistisch verfremdeten Video zusammengeschnitten. Dies geschieht während das Video läuft. Die Bilder sind also nicht wiederholbar. Das Video produziert sich ununterbrochen neu. Ähnlich wie […] Weiter lesen »

Minimalistic Impressions .GELB

Weiter lesen »

piano_d.Form

[symple_tabgroup] [symple_tab title=“piano_d.Form“] piano_d.Form Von der Ultimativität der Verwandlung piano_d.Form ist ein mehrfach-perspektivisches Projekt des Künstlerduos Siebrecht && Pempeit. Mittelpunkt ist die Installation eines Klaviers in der Natur und die Beobachtung, Reflektion und künstlerische Transformation von Zerfall und Verwandlung. Die Original Installation wird seit 2009 dokumentiert und wurde während dieses Zeitraums auch zum Zentrum verschiedener […] Weiter lesen »

Malerei (Unsortiertes aus dem Atelier)

Weiter lesen »

LAYERS:of:LIFE

[symple_tabgroup] [symple_tab title=“LAYERS:of:LIFE artwork“] [/symple_tab] [symple_tab title=“Über die Serie“] Zunächst 2008 als gemeinsames Projekt „Delphi 2.008“ (Lyrik und Malerei) mit der Frankfurter Autorin Beate von Devivere entstanden. Die Serie wird fortgeführt. Die Arbeiten entstehen aus einer Kombination von Fotografie, Malerei und Print – die abgebildeten Personen werden zunächst in ihren spezifischen Umgebungen portraitiert. Zugrunde liegt […] Weiter lesen »

Other Land

Photographic Series | Norway 2013 [symple_highlight color=“yellow“]Die neue Fotoserie „Other Land“ ist als limitierte Edition /Spezial Fotoprint auf Hahnemühle Bambuspapier erhältlich.[/symple_highlight] Kontakt Weiter lesen »

Take a look....

at my portfolio at Saatchi’s Gallery Weiter lesen »

Eröffnung ART Center Videor Art Foundation, Offenbach Post 23.8.2008

Weiter lesen »

FAZ 2008 Eröffnung ART Center Videor Art Foundation, Frankfurt Rödermark

Weiter lesen »

Einweihung des Art Center, Frankfurter Rundschau, 21.8.2008

Weiter lesen »

Ausstellungseröffnung, Werk°Stadt Witten, "17 refurbished", WAZ 27.03.2007

Weiter lesen »

Erweiterung der Fläche: Die Möglichkeiten einer Digitalen Kunst, Ruhrnachrichten, 07.03.2007

Weiter lesen »

Erweiterung der Fläche: Die Möglichkeiten einer Digitalen Kunst, Westfälische Rundschau, 07.03.2007

Weiter lesen »

B.Felician Siebrecht is artist of the week at the LondonArt Gallery, LondonArt magazine, 27.11.2006

Weiter lesen »

Verbindung von Altem mit Neuem, Iserlohner Kreisanzeiger 22.08.2006

Weiter lesen »

"Künstlergruppe R100 stellt neue Werke vor" Iserlohner Kreisanzeiger Haus-undAtelierausstellung R100

Weiter lesen »

Back to Top